Am 20. und 21. Juni wurde die diesjährige Heidelberger Stadtmeisterschaft Im Jugend- und Jüngsten-Segeln durchgeführt.

Angetreten waren 4 SegelerInnen des WHW im Optimist und 3 im Laser Standard. Gesegelt wurde ein Up-und Downkurs der sich im Blickfeld der Eltern und Besucher auf dem Steg des WHW befand. So konnte man dem spannenden Verlauf der Wettfahrten vom Land aus zuschauen.

 2015 06 20 15.37.26

 

Am Start waren zuerst die Optimisten, dann jeweils 5 Minuten später die Laser. Da die schnelleren Laser 3 Runden segeln mussten, während die Optimisten schon nach 2 Runden ihren Zieleinlauf hatten, waren am Ende der Wettfahrt immer alle dicht beieinander.

Für die Sicherheit der jungen SeglerInnen galt die Schiffahrtssperre für die Berufsschifffahrt. Ausserdem hatte die Wasserschutzpolizei ein strenges Auge auf die Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften: Je ein Arzt in jedem der zwei Begleitboote und an Land, Rettungsmittel etc.

Nach zwei Wettfahrten am Samstag und einer Wettfahrt am Sonntag konnten nach fairem Segeln die Sieger der Optimisten ermittelt werden. Das dritte mal in Folge konnte Simon Augustin seinen Titel in der Opti-B Klasse verteidigen. Auf den nachfolgenden Rängen als 2. Lovis Winkelmann, 3. Oddysseus Tessmann und als 4. Nina D. Nach insgesamt 4 Wettfahrten gewann Jakob Leitz, der zugleich seit dieser Saison Jugendtrainer ist, die Regatta in der Laserklasse, gefolgt von Teresa Augustin und Linus Hormut auf dem 2. und 3. Platz. Nach der Siegerehrung fuhren die Stadtjüngsten und -jugendmeister schwer beladen mit Ihren Wanderpokalen nach Hause.

Besondere Anerkennung verdienen unsere 3 neuen Jugendtrainer, die innerhalb weniger Trainingsstunden die zwei "Anfänger" im Opti zur Regattatauglichkeit trainiert haben!

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

Im nächsten Jahr hoffen wir dann auch wieder auf die Teilnahme von Seglern aus unseren befreundeten Vereinen.

2015 06 20 15.33.20

Christoph Hennch
Segelwart